Lab on Device
Kartusche
 

Mehr als 10.000 Bauteile!

Die Produktionsstraße der Unyvero Lösung - die Uyvero P50 Pneumonia Cartridge - zur Diagnostik von Lungeninfektionen geht nun in Serienproduktion! Sie besteht aus mehr als 10.000 Bauteilen von denen 2.000 eigens für die Anlage konstruiert wurden.

Die Produktionsanlage mit einem Investitionsvolumen von fünf Millionen Euro liefert die Contexo GmbH.

© Die Bildrechte liegen bei der Curetis AG www.curetis.com

DNA-Analyse auf Nummer sicher.

Medizintechnische Laboranalysen verlangen nach äußerster Präzision, hundertprozentiger Zuverlässigkeit und großer Schnelligkeit. Für uns eine Herausforderung, der wir uns gern stellen. Das Ergebnis unserer Bemühungen: ein in jeder Hinsicht ausgereiftes Hightech-Konzept. Es basiert auf der Verwendung von hochkomplexen Bauteilen, die sich aus bis zu 100 Einzelteilen zusammen- setzen können. Das Ganze verfügt natürlich über alle bekannten Produktions-verfahren wie Laserschweißen, US-Schweißen, Füllen, Stanzen, Etikettieren, Prüfen. Auch das Dosieren von Flüssigkeiten im Nanoliterbereich stellt kein Problem dar.

Viele Laboranalysen werden automatisiert und in Einwegartikeln zusammengefasst – dadurch entsteht eine bessere Performance. Diese Kartuschen sind hochkomplex; sie erfordern spezielle Montageprozesse und ein spezielles Handling. Es ist eine Kombination aus unterschiedlichen Produktionsschritten. Dafür haben wir Lösungen.

Auf einen Blick:

  • Qualifizierte Anlage zur Komplettmontage mit Prüfung.
  • Hochkomplexe Bauteile von bis zu 100 Einzelteilen.
  • Laserschweißen, US-Schweißen, Füllen, Stanzen, Etikettieren.
  • Dosieren von Flüssigkeiten im Nanoliterbereich.